C o l u m b o

Kindheit und Jugend:

Columbo als Kind- wuchs in einem italienischen Viertel gleich neben Chinatown auf (Folge 42)
- Columbo hatte 5 Brüder und eine Schwester (Folge 43)
- so war er als Kind nie allein und hatte immer jemanden zum spielen (Folge 43)
- sein Papa hat gekocht, während die Mama in der Entbindungsstation war; eine zeitlang war es einmal im Jahr (Folge 42)
- die meiste Zeit seiner Kindheit hat er praktisch in der Küche verbracht (Folge 42)
- waren früher eine Riesenfamilie und beim Essen ging es zu, wie im Madison Square Garden (Folge 7)
- wollte als Kind Klavier spielen lernen, aber sie (die Familie) konnten sich keines leisten (Folge 10)
- hat als kleiner Junge Modelflugzeuge gebaut, aber sie sind mangels Talent nie fertig geworden (Folge 43)
Columbo als Kind- einer seiner Kindheitshelden war Tarzan (Folge 43)
- hat als Kind mit Steinen nach Straßenlaternen geworfen, bis diese kaputt waren (Folge 20)
- als kleiner Junge steckte er Kartoffeln in den Auspuff, damit die Autos nicht ansprangen (Folge 4)
- hat mit seiner Bande in dem Alter Dinge gedreht, die man sich heute nicht mehr erlauben könnte (Folge 4)
- hatte Spanischunterricht in der Schule (Folge 17)
- schenkte an der Highschool einem Mädchen namens Theresa ein Freundschaftsarmbad, welches sie noch lange trug (Folge 28)
- hat als Junge oft Billard gespielt (Folge 11)
- hat im Sommerlager mit den Jungs immer Cidre getrunken (Folge 28)
- hat oft die Brille seines Vaters aufgesetzt um sich erwachsener zu fühlen (Folge 43)
- verstellte als Junge seine Stimme, um am Telefon wie sein älterer Bruder zu klingen, wenn Mädchen für ihn anriefen (Folge 55)

© by Metalgod.de